Treppchen

Wir laufen quer durch die Dresdner Heide

19.09.2021 Gruppenfoto Laufgruppe Dresden @ QdH

Es war noch etwas wärmer und der Herbst noch nicht so deutlich spürbar, als sich zehn Laufgroupies auf dem Forstsportplatz der SG Weixdorf zum 45. Lauf „Quer durch die Dresdner Heide“ trafen. Wir waren auf den Streckenlängen 10, 15 und 22 Kilometer vertreten. Mein persönliches Ziel für diesen Herbst war der Halbmarathon im Rahmen des Dresden Marathons. Dieser wurde nur leider schon Anfang August erneut coronabedingt abgesagt. Man hatte mir plötzlich mein Ziel weggenommen — …

Wir laufen quer durch die Dresdner Heide weiterlesen »

Wir können auch schwimmen und radeln

07.10.2021 Swim'N'Run & Triathlon Görlitz

Vor gut einer Woche — am Samstag, 10. Juli 2021 — ging es für einige Laufgroupies zum Multisport. Zum Laufen gesellte sich noch das Schwimmen und das Radeln. Jonny, Steffen, Franco und Gino starteten im Rahmens des 15°Swim’N’Run & Triathlon in Görlitz beim BIKEpoint-Wiesner-Triathlon. Bei bestem Wetter fiel um 10 Uhr der Startschuss für die Sprintdistanz — also 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5km Laufen zum Abschluss. Aufgrund der lange geschlossenen Schwimmhallen und …

Wir können auch schwimmen und radeln weiterlesen »

Aprilwetter und vier Läufer auf dem Treppchen

Wilischlauf 2017

Am 22. und 23. April starteten Läufer der Laufgruppe Dresden bei zwei Läufen: In Röhrsdorf bei Dresden fand der mittlerweile 40. Wilischlauf statt und im Spreewald bei Burg der Spreewaldmarathon. Dem Aprilwetter hüben wie drüben zum Trotz sprangen am Ende gleich vier Mal Platzierungen in den Top 3 der jeweiligen Altersklassen heraus. Der Wilischlauf bei Dresden bietet zwei interessante Wettkampfdistanzen an: Einen 9,5km langen Lauf sowie den 26,8km langen „Klassiker“. Ausgangspunkt für beide Läufe ist das …

Aprilwetter und vier Läufer auf dem Treppchen weiterlesen »

Über „denkmalgeschütztes“ Pflaster beim Meißner Nachtpaarlauf

Am vergangen Freitagabend ging’s bei – sportlich ausgedrückt – herausforderndem Regenwetter für Alexandra, Cindy, Franco, Martin und mich los nach Meißen zum Nachtpaarlauf. In Meißen angekommen, trafen wir auf Roberto, der die nachhaltigere Anfahrt per Zug gewählt hatte und so auch keinen unfallbedingten Umweg fahren musste. Die Startunterlagen wurden abgeholt, der Hunger vor dem Lauf mit Milchbrötchen gestopft und der 1,1km lange Rundkurs inspiziert, der vom Veranstalter mit den Worten „Denkmalgeschütztes Kopfsteinpflaster in allen Varianten, …

Über „denkmalgeschütztes“ Pflaster beim Meißner Nachtpaarlauf weiterlesen »

April, April, der weiß nicht was er will…

… Mannschaftscross, Singlewettbewerb, 2,7 km Minimarathon beim OEM über den Asphalt, 6,3 km Crosslauf durch den Prießnitzgrund oder bis zu 42,2 km an der Elbe entlang mit Start in Königstein. Diesen Monat war für jeden was dabei und die Laufgruppe Dresden natürlich mittendrin. Zuerst hat Franco unsere Teilnahme am Mannschaftscross Prießnitzgrund für Euch in seiner unnachahmlichen Schreibweise zusammengefasst: So langsam erwacht die Läuferwelt und die ersten Events beglücken die eifrigen Läufer. Mitten in der Woche …

April, April, der weiß nicht was er will… weiterlesen »

Scroll to Top